KITA HUSUM

Status : Open Competition, 2019
Client : Stadt Husum
Location : Husum, Germany
Program : Kindergarten
Site/GFA : 4.000 m² / 1.566 m²
Team : Sooyeon Lee, Seungwook Baek

 

 

l

Ein Schmetterling, das Kindern Spaß macht.

Ein Baukörper wird in die Reihe öffentlicher Gebäude entlang der Ferdinand-Tonnies-Straße eingefügt. Das Gebäudevolumen ist leicht entlang Straßenlinie geknickt und zeichnet sich als ein Trapez-förmiges Gebäudevolumen. Der Neubau gleicht einem Sandwich, bei dem zwischen einer auskragenden Decken- und Bodenplatte Geschosshöhe Fassadenelemente eingefügt sind. Durch das umlaufende Vordach ergibt sich ein geschützter Vorbereich.

Zwei Höfe werden aus dem eingeschossigen Volumen ausgestanzt. Die Höfe sind auch in Trapez-Form ausgebildet und erzeugen so abwechslungsreiche Innenraumsituationen. Gleichzeitig gliedern die Höfe den Grundriss entsprechend der Funktionsbereiche. Die Verwaltung und pädagogische Bereich sind auf der Straßenseite platziert und Gruppenräume befinden sich mit dem Blick zum ruhigen Grünhof auf der inneren Seite im Osten platziert.

Der Hof erschließt alle Räume und ist so überdimensioniert, dass er nicht nur Gang, sondern gemeinschaftlicher Spielbereich für alle Kindergruppen wird. Die Innenhöfe sind eine Erweiterung der angrenzenden Bewegungsräume, die immer offen sind. Die Gruppenräume bieten für jede Lust und Laune den richtigen Rahmen: hell – dunkel, hoch – niedrig, steil – flach. Panoramafenster über die volle Raumbreite erweitern die „Zimmer“ in den Grüngarten. Farben und Materialien sind erdig und warm. Wir liefern den Rahmen, der alles offen lässt: Das Bild erschaffen die Kinder ständig neu. Der Schmetterling bewegt sich.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.