Rathaus Korbach

Status : Entry, Open competition, 2016
Client : Kreis- und Hansestadt Korbach
Location : Korbach, Germany
Program : Public
Size : 3.660 m²
Collaborators : Atelier KI JUN KIM

 

ll

 

Der Entwurf im historischen Zentrum von Korbach bildet mit den neu errichteten Gebäudeteilen auf dem Rathausareal ein Ensemble, das funktionale, repräsentative sowie vielfältige Innen- und Außenräume schafft.
Unter Berücksichtigung der angebundenen Gebäude wird eine Struktur aus Einzelgebäuden vorgeschlagen, die sich sowohl typologisch als auch maßstäblich an ihr Umfeld anpasst.
Es entsteht eine in sich schlüssige Gebäudegruppe, die:
– den Kernblock der Altstadt, der von Prof.-Kümmel-Straße, Stechbahn, Tränkerstraße und Klosterstraße umgeben ist, städtebaulich vervollständigt und neu ordnet
– sich durch den Zusammenhang der Einzelbausteine untereinander wie ein Landschaftselement in das Stadtgefüge und das nähere Umfeld einfügt (Dachlandschaft)
– zwischen verschiedenen Maßstäben (Straßen- und Hinterseite) vermittelt
– durch ihre Architektursprache eine eindeutig erkennbare Verbindung zu den bestehenden drei Gebäuden auf dem Grundstück herstellt („Family of Forms“)
– zur Prof.-Kümmel-Straße und Stechbahn drei attraktive Vorplatzbereiche mit hoher Aufenthaltsqualität schafft
– eine klare Adresse zu allen Straßenseiten bildet und diese belebt
– mit Höfen und Plätzen bessere natürliche Belichtung und Belüftung der Innenräume ermöglicht



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.